Ebosa 86

 
sdfsdf

Ebosa 86

Beschreibung

Ein sehr roh anmutendes Stiftankerwerk ist das Ebosa Kaliber 86.

Es verwendet keine Lagersteine, eine körnergelagerte Unruh, sowie eine, vom Sekundenrad 1:1 angetriebene indirekte Zentralsekunde. Da auch das Minutenrad indirekt angetrieben ist (über das Federhaus) befindet sich werksseitig keine Lager in der Mitte der Werkplatine und der Platz kann vom großen Sperrad besser genutzt werden.

Der hier verbaute Kupplungsaufzug ist für ein so einfaches Kaliber eher ungewohnt, und die Ausführung des Kupplungshebels, dessen Ende gleich die Feder beinhaltet, und dessen Fixierung des Kupplungstriebs aus einem gestanzten Wulst des Hebels besteht, ist höchst einfach und genial zugleich. Übermäßige Haltbarkeit sollte man aber nicht erwarten.

Ebosa 86 Zifferblattseite

Ebosa 86 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:Ebosa
Kaliber:86
Anzahl Steine:0/17
Hemmung:Stiftanker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Gegenuhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Federhaus
  • Zentralsekundentrieb
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:1 Loch/Löcher
Ausstattung:SCI
Funktionen:Stunde, Minute, Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:8 3/4'''
Literatur: Flume: K2 -

Anwendungsgalerie

Davar Damenuhr

Davar Damenuhr

Links