FHF 11

 
FHF 11

FHF 11

Beschreibung

Um die Jahrhundertwende war es üblich, dass preiswerte Taschenuhren eine Zylinderhemmung besaßen. Eine solches, dort verbautes Werk, war beispielsweise das FHF 11, ein 11 1/2 liniges Werk aus dem schweizerischen Fontainemelon.

Grundplatine

Grundplatine

Im vorgestellten Exemplar ließt sich das Viertelrohr nicht vom Minutenrad abziehen, und das Minutenrad konnte wegen seiner Rutschkupplung nicht durch das Minutenradlager gezogen werden, deswegen mußten Minuten- und Kleinbodenrad unter ihrer schmalen Brücke verbaut verbleiben.

Das FHF 11 besitzt wie die meisten Zylinderwerke 10 Lagersteine: Vier für die Unruhwelle, zwei für das Zylinderrad, zwei für das Sekundenrad und zwei für das Kleinbodenrad.

Minutenrad und Federhaus drehen sich so langsam und mit so hoher Kraft, dass ein Messinglager ausreichend war.

Räderwerk

Räderwerk

Typisch für ein Zylinderwerk ist das Räderwerk, bestehend aus Federhaus, direkt angetriebenem Minutenrad, Kleinbodenrad, Sekundenrad und Stahl-Zylinderrad.

Seitenansicht des Räderwerks

Seitenansicht des Räderwerks

Da die Spitzen des Zylinderrads stets auf dem Zylinder der Unruhwelle schleifen, kann die Unruh niemals wirklich frei schwingen. Das wirkt sich natürlich sehr negativ auf die Ganggenaugkeit aus, selbst gute Zylinderwerke laufen mit einer Abweichung im Minuten- oder bestenfalls hohen zweistelligen Sekundenbereich pro Tag.

Da hilft es auch nicht viel, dass die effektive Länge der Unruhspirale mit Hilfe eines langen Rückerzeigers recht präzise justiert werden kann.

Zylinderrad

Zylinderrad

Optisch ist das filigrane Zylinderrad mit seinen 15 halbkreisförmigen Ausschnitten und 15 Zähnen, die in den hohlen Zylinder der Unruhwelle eingreifen, immer wieder eine Augenweide.

FHF 11: Zifferblattseite

FHF 11: Zifferblattseite

Typisch für die Zeit um 1900 ist der Einsatz eines Kupplungsaufzugs, bei dem mit Hilfe eines kleinen Stifts zwischen Aufzug und Zeigerstellung umgeschaltet wird. Dieser Stift wirkt auf den Winkelhebel bei 2 Uhr ein.

Technische Daten

Hersteller:FHF
Kaliber:11
Anzahl Steine:10
Hemmung:Zylinderhemmung
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Gegenuhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Funktionen:Stunde, Minute
Größe:11 1/2''' (gemessen: 26,2mm)
Inventarnummer:19033

Anwendungsgalerie

anonyme Taschenuhr (ohne Gehäuse)

anonyme Taschenuhr (ohne Gehäuse)

Dieses Werk ist eine Spende von Philipp Porter an das Archiv. Ganz herzlichen Dank dafür!