AS 1012

 
AS 1012

AS 1012

Beschreibung

Dies ist ein recht altes, qualitativ gutes Formwerk, das in Damenuhren verwendet wurde. Es stand in verschiedenen Version, sowohl mit Glucydur-Schraubenunruh, als auch mit konventioneller Ringunruh, dafür mit Chatons und stoßgesicherten Steinfuttern zur Verfügung.

Von Dugena wurde es unter der Kaliberbezeichnung Dugena 870 geführt, von Consul unter Consul 55.

AS 1012 mit 21 Steinen und schraubenloser Unruh

AS 1012 mit 21 Steinen und schraubenloser Unruh

AS 1012 Zifferblattseite

AS 1012 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:AS
Kaliber:1012
Anzahl Steine:17/21
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Glucydur-Ringunruh
Glucydur-Schraubenunruh
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Gegenuhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm / Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad
  • Federhaus
Bauweise:Massivbau
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:3 Loch/Löcher
Funktionen:Stunde, Minute
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:5 1/2''' (gemessen: 12,8 x 15,0mm)
Produktionszeitraum:1936 - 1960
Literatur: Flume: 1949 19

Anwendungsgalerie

Richard Damenuhr

Richard Damenuhr

Consul Damenuhr

Consul Damenuhr

Provita Extra Damenuhr

Provita Extra Damenuhr

Berg Damenuhr

Berg Damenuhr

Wagner Damenuhr

Wagner Damenuhr

ATA Damenuhr

ATA Damenuhr

Links

Vielen Dank an Harald Hoeber für die Spenden dieses Werks in der nicht stoßgesicherten Ausführung, in der kupferfarbigen Ausführung mit einfacher Schraubenunruh und in der 17-steinigen Version mit einfacher Schraubenunruh! Ebenfalls vielen Dank an Günter G. für die Spende dieses Werks samt ATA-Damenuhr.